ÜBER ELMAR

"Die Stimme des Darts"

Elmar Paulke kommentiert seit 2018 sämtliche Darts-Übertragungen exklusiv für DAZN. Zudem ist er regelmäßig bei großen TV-Unterhaltungsshows auf Pro Sieben sowie RTL im Einsatz („Schlag den Star“, „Die Promi-Darts-WM“, „Beginner gegen Gewinner“ oder „Der König der Kindsköpfe“). Als Master of Ceremonies fungiert er vor Tausenden von Fans bei den Turnieren der PDC Europe.

Moderator & Keynotespeaker

Neben seinen zahlreichen Moderationen für ProSieben, SPORT1 und DAZN (u.a. UEFA Champions League) ist Elmar Paulke als Host für Events, Kongresse und Roadshows tätig.
Sein unverwechselbarer Moderations-Stil verschafft der jeweiligen Veranstaltung eine besondere Note und macht sie zu einer einzigartigen Unterhaltungsshow.

Paulke ist zudem als Keynotespeaker im Einsatz. Sein Vortrag „Play The Dartboard!“ beschäftigt sich mit zahlreichen Facetten des Mentalsports. „Spiele Dein Spiel“, lass Dich durch niemanden von deinem Weg abbringen. Als jahrelanger TV-Kommentator in Mentalsportarten wie Tennis, Bogenschießen, Golf und allen voran Darts hat der diplomierte Sportwissenschaftler ein umfangreiches Wissen erlangt, das durch eine Vielzahl an unterhaltsamen Anekdoten aus dem Profisport bereichert wird. Wie gehen Spitzensportler mit mentalem Druck um und wodurch kann dieser vermieden werden? Was bedeutet es einen „Lauf“ zu haben und wie kann ich diesen erreichen? Es gilt von den Fähigkeiten der Top-Athleten zu lernen, die gerade im mentalen Bereich in jedem einzelnen Match Höchstleistung vollbringen.

Gewinn des Bayerischen Fernsehpreises

Seit 1996 ist Elmar Paulke als Filmemacher, Sportmoderator, TV-Kommentator für verschiedene Sender sowie die Deutsche Fußball Liga (DFL) tätig. Im Jahr 2000 gewann er mit der sechsteiligen TV-Dokumentation „I did it my way“ über die Tennis-Legende Boris Becker den Bayerischen Fernsehpreis.

Seit 2004 kommentiert Paulke alle Events des Profi-Darts-Verbandes (PDC), bis Januar 2018 für SPORT1 und seitdem für DAZN. Als Mann der ersten Stunde trug Paulke wesentlich zur Erfolgsgeschichte der Sportart Darts in Deutschland bei. Darts hat im Gegensatz zu allen anderen erfolgreichen TV-Sportarten eine erstaunliche Popularität ohne einen eigenen deutschen Superstar erzielt. Die Fernsehübertragung war folglich hierzulande der Ausgangspunkt für die Faszination Darts. So begründet sich Paulkes Ausnahmestellung in der Darts-Szene, die er durch drei Publikationen unterstrichen hat. 2011 veröffentlichte er mit dem Buch „Die Erde – eine Scheibe!“ das erste deutsche Sachbuch zum Thema Profidarts.
Im November 2016 folgte „Game On! – Die verrückte Welt des Darts“ (EDEL BOOKS Verlag), welches es, wie sein aktuelles Werk „PERFECT GAME“, in die SPIEGEL-Bestsellerliste schaffte.

Darts-Hype in Deutschland

Der Darts-Hype in Deutschland besteht inzwischen seit einigen Jahren. Rund 300.000 Fans besuchen pro Jahr die Turniere in Deutschland. Bei der WM 2018 schauten knapp 3 Mio Zuschauer auf SPORT 1 das WM-Finale zwischen Phil Taylor und Rob Cross.
 

Seine reichweitenstarken Social Media Plattformen auf Facebook, Instagram und Twitter genießen mittlerweile Kultstatus. Hier steht Paulke in regelmäßiger Interaktion mit den deutschen Darts-Fans und berichtet über aktuelle Neuigkeiten in der Szene.

Elmar Paulke Darts

AUF ZUR NÄCHSTEN "180" MIT MEINEN DARTS

Nach einem monatelangen Selbstversuch hat Elmar Paulke im November 2020 zusammen mit dem Hersteller One80 seine eigenen Darts auf den Markt gebracht. Gerade für Einsteiger, aber auch für fortgeschrittene Turnierspieler eignet sich der etwas kopflastige, weil bauchige Dart besonders. Seine stabile Flugeigenschaft vereinfacht das Spiel, der Grip in zwei Zonen unterteilt, unterstützt das gute Gefühl.


EMAIL & SOCIAL MEDIA


© Elmar Paulke, 2021